Zeichner/in Fachrichtung Architektur (ZFA) EFZ



Berufsbezeichnung
Zeichner/in mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) im Berufsfeld Raum- und Bauplanung, Fachrichtung Architektur.
 
Berufsfachschulorte im Kanton Bern für ZFA
Gewerblich Industrielle Berufsfachschule Thun (GIBT)
Gewerblich Industrielle Berufsschule Bern (GIBB)
Berufsfachschule Emmental (BFE)
Berufsbildungszentrum Biel-Bienne (BBZ)
 
Tätigkeiten
Zeichner/innen im Berufsfeld Raum- und Bauplanung, Fachrichtung Architektur sind in Architekturbüros tätig und befassen sich mit der zeichnerischen und konstruktiven Bearbeitung von Plänen für Gebäude aller Art: Ein- und Mehrfamilienhäuser, Bürogebäude, Einkaufszentren, Gewerbe- und Industriebauten etc. Sie setzen die Entwürfe und Ideen von Architekten in Pläne und andere technische Dokumente um. Je nach Projekt müssen sie sich beim Erarbeiten der Unterlagen mit unterschiedlichen Wohn- und Arbeitsbedürfnissen auseinandersetzen.
Die Pläne zeichnen Zeichnerinnen/Zeichner im Berufsfeld Raum- und Bauplanung, Fachrichtung Architektur meistens am Computer mit CAD (Computer Aided Design). Mitunter arbeiten sie am Reissbrett mit Stift und Massstab, z.B. beim Ändern von alten Plänen für Umbauten. Für rasche Skizzen auf der Baustelle oder bei Besprechungen beherrschen sie auch das Freihandzeichnen.
Zeichnerinnen/Zeichner im Berufsfeld Raum- und Bauplanung, Fachrichtung Architektur erstellen Pläne für alle am Bau Beteiligten: Projektpläne für die Bauherrschaft, Eingabepläne für die Behörden sowie Werk- und Detailpläne für die ausführenden Baufachleute. Sie formulieren zudem Baubeschriebe, die alle Einzelheiten eines Bauprojekts festhalten, und bauen gelegentlich einfache Modelle.
Die für Baugesuche erforderlichen Pläne zeichnen und beschriften Zeichnerinnen/Zeichner im Berufsfeld Raum- und Bauplanung, Fachrichtung Architektur nach Normen und unter Berücksichtigung von Bau- und Zonenordnungen. Nach erfolgter Baubewilligung durch die Behörden befassen sie sich im Detail mit der Konstruktion des Projekts. Neben der Fertigung von Werk- und Detailplänen sind sie in dieser Phase auch mit der Auswahl geeigneter Baumaterialien beschäftigt.
Den Grossteil der Arbeitszeit verbringen Zeichnerinnen/Zeichner im Berufsfeld Raum- und Bauplanung, Fachrichtung Architektur im Büro. Je nach Aufgabenteilung im Architekturbüro sind sie mehr oder weniger oft auf Baustellen unterwegs. Dort besprechen sie mit der Bauleitung die Umsetzung der Pläne und überprüfen, ob die ausgeführten Arbeiten mit den Plänen übereinstimmen. Diese Aufgabe erfordert Verständnis für die Arbeitsvorgänge in den verschiedenen Bauberufen.
Der Umfang der administrativen Arbeiten, die in den Aufgabenbereich von Zeichnerinnen/Zeichner im Berufsfeld Raum- und Bauplanung, Fachrichtung Architektur fallen, hängt ebenfalls von der Aufgabenteilung ab. Je nach dem sind sie mehr oder weniger stark an der Ausschreibung der Bauarbeiten, am Offertwesen und am Abschluss der Werkverträge beteiligt. 

Dauer der Lehrzeit
Die berufliche Grundbildung zum Erlangen des Abschlusses mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Zeichner/in im Berufsfeld Raum- und Bauplanung, Fachrichtung Architektur (ZFA), dauert 4 Jahre.
 
Ausbildung
- Allgemeine Informationen für Lehrbetriebe (u.a. Formular Lehrvertrag)
- Angebote der kantonalen Ausbildungsberatung
 
Gesetzliche Grundlagen
Verordnung über die berufliche Grundbildung
Zeichner/in mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) im Berufsfeld Raum- und Bauplanung vom 28. September 2009.
 
Kontaktadressen
 
Berufsbildnerverein Raum- und Bauplanung Schweiz, www.bbv-rbp.ch
Sekretariat: p/a werk1 architekten und planer ag, Leberngasse 15, 4600 Olten
Telefon +41 62 207 50 50, sekretariat@bbv-rbp.ch
 
Erziehungsdirektion (Lehraufsicht), Mittelschul- und Berufsbildungsamt (MBA)
Kasernenstrasse 27, Postfach, 3000 Bern 22, Tel. 031 633 87 00, Fax 031 633 87 29
Kontakt per E-Mail, Kontaktformular
 
Lehrmeisterverband
berufsbildnerverband bauplanung berner oberland, www.3bo.ch
3bo, Herrn Simon Goetz
c/o Forum 4 AG für Architektur, Rosenstrasse 2, 3800 Interlaken/BE, Tel. 033 826 14 14
 
Berufsinformationszentren, vgl. BIZ Th
 
Lehrmittel für die Ausbildung in Bauberufen, www.lehrmittelbau.ch
Autorenkollegium Berner Baufachlehrer
c/o Daniel Suter, Architekt HTL/Berufsfachschullehrer, Postgässli 16, 3604 Thun, dasu@swissonline.ch
 







Gewerblich Industrielle Berufsfachschule Thun
Mönchstrasse 30 B, 3600 Thun, Tel. 033 227 33 44, Fax 033 227 33 66, info(at)gibthun.ch

Eine Institution des Kantons Bern