Sport


    Fachgruppenleiter   
Sport

Telefon
Fax
E-Mail
 
Martin Christen


033 227 33 44
033 227 33 66
martin.christen(at)gibthun.ch

 
 

Aspekte des Sportunterrichts ...

- Qualifizierte Lehrpersonen erteilen zeitgemässen Sportunterricht: der Berufsschulsport will mit Bewegung und Sport zum gesunden Menschen beitragen, der sich in der Arbeitswelt und im gesellschaftlichen Leben bewährt.
- Zeitgemässer Sportunterricht ist erlebnis- und leistungsorientiert; er befähigt zum selbständigen Sporttreiben, fördert dadurch die Gesundheit und verbessert das persönliche Wohlbefinden.
- Gesundes Bewegen und sportliches Handeln leisten einen wesentlichen Beitrag zur ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung; dies führt zu einem verantwortungsbewussten Verhalten gegenüber der eigenen Person, der Gesellschaft und der Umwelt.
- Sozialkompetenz wird häufig bloss theoretisch erörtert und als verbale Kommunikation gelehrt; im Sportunterricht dagegen wird sie permanent leiblich erfahren und auf diese Weise umfassend gefördert.
- Gerade im Sport können soziale Verhaltensweisen erlernt werden: Sport verlangt den vollen Einsatz im Wettkampf, fördert die Zusammenarbeit im Team und lehrt, mit Erfolg und Misserfolg umzugehen.
- Der Sportunterricht ermöglicht das Erleben von vielfältigen Bewegungsformen und Bewegungsräumen: Neues entdecken, sich gegenseitig messen und herausfordern; gemeinsam spielen und leisten.
- Bewegung, Spiel und Sport sind Garanten für wichtige Entwicklungsimpulse physiologischer und psychischer Natur; wie kein anderer Fachbereich bietet das Bewegungslernen die Möglichkeit, direkt und sinnlich erfahrbar zu lernen.
- Wille, Ausdauer und ähnliche Schlüsselqualifikationen: wo sind sie wirkungsvoller erlebbar und trainierbar als im Bereich der Bewegung, wo immer der Mensch als Ganzes gefordert ist?


Weisungen für Berufslernende
Rahmenlehrplan 
Schullehrplan
Dispensationen






Gewerblich Industrielle Berufsfachschule Thun
Mönchstrasse 30 B, 3600 Thun, Tel. 033 227 33 44, Fax 033 227 33 66, info(at)gibthun.ch

Eine Institution des Kantons Bern